Mittwoch, 26. November 2014

Klassiker aus der Fashionhölle (1): Feinstrümpfe in Peeptoes

Manchmal muß man die vielen negativen Gedanken, die sich in Korea so in einem anhäufen, scheinbar detoxen - zum Beispiel durch Rumgebitche in sozialen Netzwerken (geschätzte Leser, verzeihen Sie bitte die Anhäufung unschöner Anglizismen in diesem Satz, ich gelobe Besserung!). Meine letzte Bitcherei sagte: Falls es eine Extrahölle für Fashionsünden gibt, ist Koreanisch wahrscheinlich die Mehrheitssprache dort. Ich hab mir vorgenommen, das anhand von Bildbeweisen so ein bißchen zu dokumentieren! 
Einer der Klassiker sind Sandalen oder Peeptoes mit Feinstrümpfen drin, so etwa das weibliche Pendant zur Tennissocke in der Herrensandale. Immer wieder unschön.

P.S.: Man könnte auch noch vieles über den Peeptoe an sich schreiben (Dragqueens' wet dream, anyone...), aber ich laß es mal bleiben. Detox für heute abgeschlossen!

1 Kommentar:

  1. Die Extrahölle für Fashionsünden erlebe ich besonders in Deutschland. Schlimmer geht eigentlich nicht. Deshalb muss ich einfach lachen, dass solche Artilkel auf Deutsch geschrieben ist. hehe. Sandale mit Socken...ohje. Wie viele Menschen musste ich im Sommer sehen......!!! OMG!! Vielleicht hast du viele Teile von deinem Land schon vergessen?

    AntwortenLöschen