Montag, 10. Februar 2014

Blogpause

Ich bin dann mal für ein Weilchen raus hier. Es gibt dafür viele Gründe, die meisten davon sind persönlicher Natur, dazu kommt noch viel sinnloser Streß im Job dank spektakulärer Idiotie unserer Univerwaltung. Und ein ganz gewichtiger Grund ist die Tatsache, daß ich selbst auch keine Blogs mag, die nur alle Jubeljahre mal posten. 
Bis bald.

Kommentare:

  1. Ich finde das schade, lese hier gern mit.

    Denk einfach dran: das Feuer, das eine Univerwaltung in dir auslöst, lässt sich nur durch das regelmäßige Schreiben von Beiträgen wieder löschen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese auch so gerne bei dir - dein Schreibstil gefällt mir sehr!
    Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, bald wieder von dir zu lesen!

    AntwortenLöschen